In der Ukraine gibt es noch 18 Bergbauunternehmen unter russischer Kontrolle.
Freitag, Januar 13, 2023

In der Ukraine gibt es noch 18 Bergbauunternehmen unter russischer Kontrolle.

Darunter befinden sich laut NADRA.INFO Unternehmen, die metallisches Titan, Steinkohle, Kohlenwasserstoffe, Kalkstein, Ton usw. produzieren. Außerdem haben die russischen Invasoren 63% der Kohle-, 11% der Erdöl- und 20% der Erdgasvorkommen des Landes, 42% der Metalle und 33% der Lagerstätten seltener Erden und anderer wichtiger Mineralien, einschließlich Lithium, im Gesamtwert von mehr als 12 Trillionen USD gestohlen. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass mehrere ukrainische Felder lange vor dem russischen Angriff im Februar 2022 direkt oder über nominelle Eigentümer (insbesondere in Offshore-Jurisdiktionen) von den Russen kontrolliert wurden. Anfangs 2023 haben einige Bergbauunternehmen bereits russische Begünstigte aus ihren Eigentümerlisten entfernt.

Vorherigen post
Moldawien wird der Ukraine erlauben, Gas über die LNG-Terminals in Griechenland und der Türkei zu importieren.

Moldawien wird der Ukraine erlauben, Gas über die LNG-Terminals in Griechenland und der Türkei zu importieren.

Nächster post
Die Kapazitäten der ukrainischen Bergbau- und Metallurgieunternehmen sind nur zu 15-20% genutzt.

Die Kapazitäten der ukrainischen Bergbau- und Metallurgieunternehmen sind nur zu 15-20% genutzt.

Vorherige Hauptthemen