Die Wirtschaftstätigkeit erholt sich allmählich in allen Sektoren außer dem Baugewerbe.

Donnerstag, März 2, 2023
Die Wirtschaftstätigkeit erholt sich allmählich in allen Sektoren außer dem Baugewerbe.

Der Index der Geschäftserwartungen stieg im letzten Monat auf 45 von 37,5 im Januar 2023. Nach Angaben der Nationalbank der Ukraine (NBU) sind die größten Hindernisse für den Aufschwung der Wirtschaft die Stromknappheit, die Kostensteigerung bei den Fertigprodukten aufgrund des Kaufs alternativer Energie und Kraftstoffe sowie die geringe Verbrauchernachfrage. Bei den Industrieunternehmen haben sich die pessimistischen Erwartungen aufgrund des Anstiegs des Volumens der hergestellten Produkte und des Volumens der neuen Exportaufträge abgeschwächt. Die negativen Erwartungen für diese Industrie haben sich deutlich abgemildert. Insbesondere haben sich die Prognosen für den Warenumsatz, das Einkaufsvolumen und das Bilanzvolumen verbessert. Im Dienstleistungssektor haben sich die negativen Erwartungen hinsichtlich des Volumens der erbrachten Dienstleistungen, der Auftragseingänge und der in Arbeit befindlichen Dienstleistungen deutlich abgeschwächt. Die Unternehmen des Baugewerbes sehen sich dagegen mit verstärkten negativen Erwartungen hinsichtlich des Volumens an fertig gestellten Bauvorhaben und einem Rückgang der Nachfrage konfrontiert.

Unterstützung des UBN-Teams
Vorherigen post
Die russischen Verluste in der Ukraine haben die Verluste in allen Kriegen seit dem Zweiten Weltkrieg übertroffen.

Die russischen Verluste in der Ukraine haben die Verluste in allen Kriegen seit dem Zweiten Weltkrieg übertroffen.

Nächster post
Nur 57% der kleinen und mittleren Unternehmen haben ihre Vorkriegsleistung wieder erreicht.

Nur 57% der kleinen und mittleren Unternehmen haben ihre Vorkriegsleistung wieder erreicht.

Vorherige Hauptthemen