Die USA haben eine Überwachungsstrategie zur Unterstützung der Ukraine entwickelt.
Montag, Januar 23, 2023

Die USA haben eine Überwachungsstrategie zur Unterstützung der Ukraine entwickelt.

Die Generalinspekteure des US-Pentagon, des Außenministeriums und der USAID haben den gemeinsamen strategischen Aufsichtsplan für das Jahr 2023 veröffentlicht, in dem die Hilfe für die Ukraine dargelegt wird. „Der Kongress kann jedoch nicht einfach Schecks ausstellen. Wir müssen auch dafür sorgen, dass die amerikanische Hilfe transparent und effizient im Sinne der nationalen Sicherheitsinteressen der USA eingesetzt wird. Wir freuen uns auf die Ergebnisse und Empfehlungen der Generalinspekteure, wie die Aufsicht über diese Gelder verbessert werden kann und wie die US-Vorräte umgehend wieder aufgefüllt werden können“, erklärten die Republikaner Michael McCaul und Mike Rogers in einer Erklärung, in der sie sich für eine bessere Aufsicht über die US-Hilfe für die Ukraine aussprachen. Außerdem forderten sie die USA und ihre Verbündeten auf, die Ukraine mit dringend benötigten Waffen zu beliefern, darunter Leopard-Panzer, ATACMS und andere Hochpräzisionsmunition mit großer Reichweite.

Vorherigen post
Polen hat die Schaffung einer internationalen Panzerkoalition für die Ukraine vorgeschlagen.

Polen hat die Schaffung einer internationalen Panzerkoalition für die Ukraine vorgeschlagen.

Nächster post
Die deutsche Regierung behauptet, dass die Lieferung von Leoparden nicht von der Lieferung von Abrams aus den USA abhängt.

Die deutsche Regierung behauptet, dass die Lieferung von Leoparden nicht von der Lieferung von Abrams aus den USA abhängt.

Vorherige Hauptthemen