Washington betrachtet den wachsenden Handel zwischen der Ukraine und China als „normal“,

warnt aber vor dem Verlust der Kontrolle über strategische Unternehmen, wie z.B. die Flugmotorenfabrik Motor Sich. Im Gespräch mit dem Fernsehsender Ukraine 24 sagte George Kent, der stellvertretende US-Außenminister für europäische und eurasische Angelegenheiten: „Wir glauben, dass ukrainische Beamte und Unternehmen sehr wachsam sein müssen, um diesen potenziellen Verlust der Kontrolle über Produktionsinformationen zu vermeiden.“ Er bezog sich auf den Diebstahl von geistigem Eigentum. „Aber das ist etwas anderes als normale wirtschaftliche Aktivität. Es gibt also Möglichkeiten, aber auch Bedrohungen.“

Post navigation
Previous post

Coronavirus-Update:

Next post

Der chinesische Präsident Xi Jinping gratulierte Präsident Zelenskiy zu seinem Projekt "Big Construction" und "drückte die Bereitschaft Chinas aus, in dieser Richtung zu kooperieren",