Um ein Hindernis für ein IWF-Abkommen aus dem Weg zu räumen, billigte die ukrainische Rada einen Gesetzentwurf, der externen Beratern die Autorität über die Auswahl von Richtern gibt.

 Letzte Woche hatte Zelenskiy sein Veto gegen eine Version eingelegt, die diese Befugnis aufgehoben hätte. Das Gesetz wird als Schlüssel zum Aufbau einer ehrlichen Justiz angesehen.

Post navigation
Previous post

Die Rada billigte in erster Lesung einen Gesetzentwurf, der Privatisierungen von Staatsunternehmen beschleunigen soll.

Next post

Als Abschluss einer dreijährigen Anstrengung gab die Rada ihre endgültige Zustimmung zu zwei Gesetzesvorlagen