In den vom Tourismus abhängigen Ländern Südeuropas – Bulgarien, Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Zypern, Griechenland, Slowenien und die Türkei – dürfen Ukrainer einreisen, wenn sie einen negativen PCR-Test vorweisen können,

der nicht länger als 72 Stunden vor der Einreise durchgeführt wurde. Da die Zahl der neuen Covid-Fälle in der Ukraine auf 377 und damit auf den niedrigsten Stand seit einem Jahr gesunken ist, verlangen Albanien und Montenegro keine Tests von Touristen, die aus der Ukraine einreisen. Das ukrainische Außenministerium veröffentlicht Updates zu den sich ändernden Regeln auf dieser Website: tripadvisor.mfa.gov.ua.

Post navigation
Previous post

In diesem Monat wird die Ukraine Millionen von Dosen der in den USA hergestellten Impfstoffe von Pfizer und Moderna erhalten,

Next post

Die EU öffnet sich für die Minderheit der Ukrainer, die den Covid-Impfzyklus abgeschlossen haben.