Die Ukraine soll in die „grüne Liste“ der EU aufgenommen werden,

auf der Nicht-EU-Staaten stehen, für die keine Covid-Reisebeschränkungen gelten. Das haben die Botschafter der 27 Nationen beim Europäischen Rat in Brüssel beschlossen. Die Auflistung ist eine Empfehlung und rechtlich nicht bindend. Premierminister Shmygal begrüßte die Entscheidung und schrieb auf Telegram: „Die endgültige Entscheidung liegt bei den Mitgliedsstaaten, aber tatsächlich hat die EU grünes Licht gegeben, damit die Ukrainer frei nach Europa reisen können.“ Die Zahl der neuen Covid-Fälle ist in der Ukraine auf etwa 500 pro Tag gesunken, den niedrigsten Stand seit einem Jahr.

Post navigation
Previous post

Der Impfstoff von Pfizer, der in den kommenden Tagen in der Ukraine erwartet wird, wird allen ukrainischen Erwachsenen zur Verfügung stehen,

Next post

Coronavirus-Update: