Der erste Containerzug, der Südchina mit der Südukraine verbindet, bewegt sich in Richtung Odessa

, berichtet Ecns.cn. oder English China News Service. Am Samstag verließ der Zug Guangzhou für eine 25-tägige, 8.408 km lange Reise nach Odessa. In den 100 Containern des Zuges befindet sich hauptsächlich eine Ladung aus Teeblättern, Rasenmähern und Reiskochern.

Post navigation

Previous post

Ukrzaliznytsia nimmt den internationalen Dienst mit einem täglichen Zug Kiew-Budapest-Wien wieder auf,

Next post

Das erste Jahr der Verkehrskameras hat 1,7 Mio. Strafzettel für Geschwindigkeitsübertretungen und einen dramatischen Rückgang der registrierten Geschwindigkeitsübertretungen gebracht