Das US-Außenministerium bittet den Kongress um 255 Mio. Dollar an Hilfe für die Ukraine für das am 1. Oktober beginnende Steuerjahr.

 Die US-Hilfe wird die Fähigkeit der Ukraine stärken, der russischen Aggression zu begegnen“, heißt es im Abschnitt über die Ukraine in der 168-seitigen Begründung des Kongresshaushalts. „Die Finanzierung wird die Reformen beschleunigen, um die Korruption zu bekämpfen, die Transparenz und die Rechenschaftspflicht zu verbessern, auch durch die Ausweitung von E-Government-Initiativen, und die institutionellen Reformen sowie die für die europäische Integration notwendige Ausbildung vorantreiben.“ Das Geld der US-Steuerzahler wird sich auch auf die Reformierung von Naftogaz, die Unterstützung der OSZE-Mission in der Ukraine und die Covid-19-„Impfung“ konzentrieren.

Post navigation
Previous post

Die Entwicklung der ukrainischen Börseninfrastruktur wird das Ziel eines Abkommens sein, das diese Woche von den ukrainischen Behörden mit EBRD, USAID und ACC unterzeichnet wird.

Next post

Um 100 Mio. Dollar in ukrainische Klein- und Mittelbetriebe zu investieren,