In der Ukraine wird mit der Herstellung von Eisenbahnprodukten angefangen, die bisher in Russland hergestellt wurden.
Donnerstag, Januar 19, 2023

In der Ukraine wird mit der Herstellung von Eisenbahnprodukten angefangen, die bisher in Russland hergestellt wurden.

 Die ukrainische multidisziplinäre Industrie- und Investitionsgruppe Aurum, die Produkte nach Osteuropa und in den Nahen Osten exportiert, plant für das Jahr 2023 die Massenproduktion von Erzeugnissen für die Eisenbahnindustrie. Diese Produkte wurden bisher von der Ukraine verwendet, jedoch nur in Russland hergestellt. Es handelt sich dabei um Ersatzteile und Komponenten, die bisher ausschließlich in der Ukraine von Unternehmen aus dem Aggressorland verkauft wurden. Die Aurum-Gruppe ist vor allem in den Bereichen Waggonbau, Fahrzeugreparatur, Eisenbahngüterverkehr, Industriepumpenbau, chemische Industrie, Immobilien und Landwirtschaft tätig. Im Jahr 2022 zahlte die Aurum-Gruppe rund 90 Millionen UAH an Steuern und beschäftigte 925 Personen.

Vorherigen post
Mit ihrer Rede in Davos hat Olena Zelenska die Ukraine ins Rampenlicht gerückt.

Mit ihrer Rede in Davos hat Olena Zelenska die Ukraine ins Rampenlicht gerückt.

Nächster post
Die ukrainische Bank will den polnischen Markt erobern.

Die ukrainische Bank will den polnischen Markt erobern.

Vorherige Hauptthemen