Evgeniya Akhtyrko von Concorde Capital schrieb:

Eine unglaublich günstige Situation auf dem ukrainischen ForEx-Markt veranlasste die NBU, den Kauf von Fremdwährung zu erneuern. Ein zusätzlicher Devisenzufluss auf dem Markt wurde durch den Kauf von UAH-denominierten lokalen Anleihen durch nicht-ansässige Investoren generiert.“

Post navigation
Previous post

Finanzminister Serhiy Marchenko ist in Washington,

Next post

Steigende Käufe ukrainischer Staatsanleihen durch internationale Investoren, hohe Preise für ukrainische Exportgüter und Dollarkäufe der Zentralbank trugen dazu bei, dass die ukrainischen Währungsreserven im Juni um fast 2% auf 28,4 Mrd. Dollar stiegen.