Die EU entscheidet sich für die siebte Tranche der Militärhilfe in Höhe von 500 Millionen EUR.
Dienstag, Januar 24, 2023

Die EU entscheidet sich für die siebte Tranche der Militärhilfe in Höhe von 500 Millionen EUR.

 Am Montag legte der EU-Außenbeauftragte, Josep Borrell, die weitere Unterstützung der Ukraine durch die EU dar und erklärte, dass man sich auf die Bereitstellung zusätzlicher 500 Millionen EUR und zusätzlicher Militärhilfe im Wert von 45 Millionen EUR, die für militärische Ausbildung der ukrainischen Streitkräfte bestimmt ist, geeinigt habe. Ungarn wollte die siebte Tranche der Militärhilfe der Europäischen Union blockieren, hat aber gestern sein Veto zurückgezogen. Budapest ist gegen jede Entscheidung, die zu einer Fortsetzung oder möglichen Eskalation des Krieges führen könnte. Damit steigt die militärische Unterstützung der Ukraine durch die EU über den zwischenstaatlichen Fonds auf insgesamt 3,6 Mrd. EUR.

Vorherigen post
Die EIB benötigt Finanzgarantien, um die Ukraine weiter zu unterstützen.

Die EIB benötigt Finanzgarantien, um die Ukraine weiter zu unterstützen.

Nächster post
Die EU wird den Handel mit der Ukraine weiter ausbauen.

Die EU wird den Handel mit der Ukraine weiter ausbauen.

Vorherige Hauptthemen